0049 (0)6337-2090399 schreibe@adalgiswulf.de

2020 erstmals für alle Interessierten offen:

Klangreisen, Klangmeditationen, Klangentspannungen & Konzerte geben

Die Top-Ausbildung für alle, die mit Klängen in die Öffentlichkeit wollen.

Bist du Klangmassage-Praktiker, Klangtherapeutin, Musiker oder einfach begeisterter Laie und möchtest auch Gruppen mit Klängen verwöhnen?
Willst du mit Klängen auf die Bühne, Klangreisen und Klangmeditationen anbieten?
Willst du Menschen mit außergewöhnlichen Klängen entspannen und verzaubern?

Dann bist du hier aber sowas von richtig!

Theorie und gaaaanz viel Praxis

In dieser Intensivausbildung lernst du alles, was du können und wissen musst, um sowohl Kleingruppen zu verzaubern als auch große Klangkonzerte in den verschiedensten künstlerischen oder spirituellen Ausrichtungen zu veranstalten.

Das heißt du spielst jeden Tag eine Klangperformance vor Publikum. Du hörst dir jeden Tag ein bis zwei weitere Klangreisen- und Meditationen an. Du bekommst ein Feedback zu deinem Auftritt. Du lernst von den ein bis zwei weiteren Gruppen und ihren Auftritten und gibst ihnen ein Feedback. Du erhältst jeden Tag zwei verschiedene Klangmeditationen, die von Adalgis entwickelt wurden. Die darfst du nach der Ausbildung verwenden.

Lerne vom Profi

Du lernst von einem alten Hasen, einem der erfahrensten Klangperformer im deutschsprachigen Raum. Adalgis Wulf hat über 150 Konzerte und Performances, über 600 Klangreisen- und Klangmeditationen live gespielt. Er produzierte über dreißig Klang-CDs und ist vermutlich der Experte im Bereich der klanggestützten Therapien. Zudem ist Adalgis als Speaker ein Bühnenprofi und ganz nebenbei eine Fachmann im Bereich Marketing.

Das Wissen aus allen diesen Erfahrungen gibt David Adalgis auf professionellem Niveau an Menschen weiter, die andere Menschen mit Klängen beglücken wollen. 

Das Mega-Thema: IMPROVISATION und INTUITION

Eines der absoluten Superthemen im Bereich der Klangperformances und Klangreisen ist Intuition und Improvisation. Viele erleben es so: Entweder man plant die Performance minutiös durch, doch dann wirkt das Event oftmals steril und austauschbar.
Improvisiert man, gerät das Event klanglich leicht aus dem Rahmen und verwirrt das Publikum. Erst recht mit mehreren SpielerInnen.

Die Kunst ist es beide Seiten zu vereinen und das Publikum über 15 bis 120 Minuten zu fesseln.
Und genau das lernt ihr bei Adalgis, einem Meister der Improvisation und einer nicht als solche wahrnehmbaren Konzeption.

Ein Film sagt mehr als 1000 Worte. Hier ein Einblick mit Szenen aus dem Traumzeit-Haus.

Was du in dieser Ausbildung unter anderem lernst:

 

Auf den Punkt gebracht: Menschen inspirieren.

Aufbau und Durchführung einer Klangmeditation. Einer Klangreise. Eines Konzertes. Wie gewinne ich das Publikum für mich? Wie arrangiere ich die verschiedensten Instrumente miteinander? Geführte Fantasiereisen, freie Klangreisen, tranceinduzierende Klangreisen. Unterschiede zwischen Klangmeditation, Klangentspannung, Klangreise, Klangkonzerte. Die hohe Kunst der Improvisation: Wie reagiere ich auf Fehler und Störungen? Gezielte Wahrnehmungsführung durch Klang und Sprache. Die Kunst der Pause: Wie du Stille und Pausen einsetzt, um die Klangwirkung zu vervielfachen. Wie du überschießende Reaktionen im Publikum vorbeugst oder sie auffängst/begleitest. Bewegung von Klang im Raum. Ein wesentlicher Teil der Ausbildung befasst sich mit dem Zusammenspiel mit mehreren Musikern/Performern. Klang und Textvortrag zur Modulation des Bilderlebens. Die RASSEL-Prinzipien und Das Lebendige Feld in Auftritten umgesetzt. Tipps und Erfahrungen zu rechtlichen Fragen rund um deine Veranstaltungen. SPIELEN. SPIELEN. SPIELEN. SPIELEN!!! Das heißt im wesentlichen Üben und Praktizieren wir das Geben von Klangerfahrungen. Übergang von Konzert/Meditation/Klangreise zur Klangbehandlung. Tipps und Tricks rund um die optische Gestaltung von Bühne oder Vortragsraum. Und vieles mehr …

Keine Sorge: Du musst diese Instrumente nicht spielen können. Das lernst du in dieser Ausbidung (mit Ausnahme von Flöte oder Didgeridoo, hier gebe ich nur Tipps zu Einsatz und Anwendung).

Mit welchen Instrumenten wir in dieser Ausbildung spielen:

 

Basis der Klangmeditationen und Klangkonzerte sind Klangschalen.

Geschmiedete Klangschalen. Japanische Rinschalen. Tempelglocken. Riesenschalen. Feng Gongs. Tam Tams. Paiste Gongs. Sona Gongs. Schamanentrommeln. Rund ein Dutzend verschiedene Shaker/Rasseln/Kleinpercussion. Regenmacher. Schwirrbögen. Waterphones. BEK-Drums. Verschiedene Monochorde. Kotoharfe. Tampura. Wer spielen kann: Didgeridoos. Wer spielen kann: Indianerflöten. Koshis. Schlitztrommeln. Tischröhrenglockenspiel. Klangspiele. WaWa-Tubes. Klangstäbe. Sansulas. Kalimbas. Udus. Ocean Drums. Diverse Effektinstrumente. JEDES INSTRUMENT, was du mitbringen magst. Und andere mehr …

Keine Sorge: Du musst diese Instrumente nicht spielen können. Das lernst du in dieser Ausbidung (mit Ausnahme von Flöte oder Didgeridoo, hier gebe ich nur Tipps zu Einsatz und Anwendung).

Organisatorisches zur Ausbildung

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung geht über sechs Tage. Von Montags früh 10.00 Uhr bis Samstag 15.00 Uhr.

Veranstaltungsort

Das Traumzeit-Haus in der Südwestpfalz. In 66484 Battweiler, nahe Pirmasens und Zweibrücken.

Voraussetzungen

Du musst keine musikalischen Vorkenntnisse haben. Allerdings brauchst du eine gute körperliche und psychische Gesundheit. Wir arbeiten sieben Tage intensiv mit (zumeist meditativen, aber auch mal kräftigeren) Klängen.

Das ist nicht nur eine Klangausbildung.

Es ist eine Challenge.

Ein Bootcamp.

Eine Transformationswoche.

Ein fantastisches Gemeinschaftserlebnis.

Adalgis Wulf legt noch einen drauf:

 👍 Zusatzleistungen im Wert von 1000 Euro 🤩

Willst du deine Dienste in Form von Entspannungskursen, Klang-Meditations-Kursen oder Konzerten anbieten, so brauchst du unbedingt professionelle Fotomaterialien von dir in Aktion.

Fotos sind sowohl für Konzertbesucher wie auch für Veranstalter einer der Schlüssel, um deine Leistung zu buchen. Das heißt mit professionellen Fotos, die dich beim Spielen und bei Aufritten in Aktion zeigen, erhöhst du deine Chance, von Veranstaltern gebucht zu werden. Ebenso deine Chancen von potentiellen BesucherInnen deiner Kurse, Klangreisen und Konzerte wahrgenommen und besucht zu werden. Top-Performance-Live-Fotos machen wir auf diesem Kurs von dir. Du erhältst sie zu deiner freien Verwendung. 

Weiterhin erhältst nach dieser Ausbildung ein sehr attraktives Zertifikat, welches du natürlich auf deiner Webseite und/oder bei Bewerbungen einsetzen kannst.

30 geführte Fantasie/Klangreisen zur Verwendung in deiner Praxis, auf deinen Seminaren, auf deinen Bühnen.

Von David Adalgis Wulf geschriebene Klangreisen von 10- 45 Minuten Dauer für die verschiedensten Meditationen und Bewusstseinsprozesse oder Traumreisen oder Entspannungen. Exklusiv für TeilnehmerInnen in Großdruck-Skripten als Spiralordner. Überaus praktisch zum Vortragen.

Deine Anmeldung zur Teilnahme an der Ausbildung:

Klangreise, Klangmeditation, Klangentspannung & Konzert

Einführungsangebot: Statt 1795 nur 1195 Euro inklusive Umsatzsteuer.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.OKMehr erfahren